Anti-Korruptionsbeauftragte der Bergischen Universität Wuppertal

Willkommen auf der Webseite der Anti-Korruptionsbeauftragten der Bergischen Universität Wuppertal.

Das Rektorat der Bergischen Universität Wuppertal hat in seiner Sitzung am 21.10.2014 eine Korruptionspräventionsrichtlinie verabschiedet und mit Wirkung zum 30.10.2014 in Kraft gesetzt. In der selben Sitzung wurde Frau Prof. Dr. Kathrin Klamroth, Fachbereich C, mit Wirkung zum 01.11.2014 zur Anti-Korruptionsbeauftragten der Bergischen Universität Wuppertal bestellt.

Über das nebenstehende Menü erhalten Sie Informationen zu den

  • Aufgaben der Anti-Korruptionsbeauftragten
  • Eingaben an die Anti-Korruptionsbeauftragte
  • Berichterstattung durch die Anti-Korruptionsbeauftragte.

Zudem können Sie die in den Amtlichen Mitteilungen Nr. 94 vom 29.10.2014 veröffentlichte Korruptionspräventionsrichtlinie der Bergischen Universität Wuppertal (Amtliche Mitteilung Nr. 94, Jahrgang 43, vom 29. Oktober 2014) sowie das Ministerialblatt zur Verhütung und Bekämpfung von Korruption in der öffentlichen Verwaltung (MBl. NRW. 25, 2014) herunterladen.

 

 

Kontakt

Postanschrift:
Anti-Korruptionsbeauftragte der
Bergischen Universität Wuppertal
Prof. Dr. Kathrin Klamroth
Fachbereich C
Gaußstraße 20
42119 Wuppertal

Telefon:
Sekretariat (Frau Wilshaus)
0202/439-2533

Fax:
0202/439-3061

E-Mail:
antikorruption{at}uni-wuppertal.de